SchuleOrganisationFreizeitaktivitätenAbsolventenErinnerungen

Schnuppern an der FSBHM - Überzeuge dich selbst!

Überzeuge dich selbst!

Schnupperworkshops

an der

Fachschule für ländliches

Betriebs- und Haushaltsmanagement

in Landeck-Perjen

 

Anmeldung …

per Email oder Telefon

bis spätestens MONTAG

der jeweiligen Woche!

Kontaktdaten:

FSBHM Landeck-Perjen

Riefengasse 1, 6500 Landeck

Tel.: 05442/62641

Email: lhs_landeck@tsn.at

Programm …

08:30 Uhr                            Treffpunkt an der Schule

anschließend                    Begrüßung, Schulinformation mit Schulführung

08:50 – 12:00 Uhr                         Schnupperworkshops

(können vor Ort ausgewählt werden, Arbeitsbekleidung und Material wird von der Schule zur Verfügung gestellt)

12:00 Uhr                            gemeinsames Mittagessen

ca. 12:30 Uhr                      Ende

 

 

 

 

Anmeldung für das Schuljahr

2018/2019

 


 

 

 

Anmeldeformular

Interessiert an einer Schulführung?

Unabhängig von der Tageszeit

Individuell abgestimmte Führungen vermitteln die Besonderheiten unserer Schule und der SWG.

Blicke hinter die bunte Fassade der COOL‘en Schule

 

„Wir freuen uns, euch durch die COOLe Schule führen zu dürfen!”

 

Anmeldungen unter

05442/62641

lhs.landeck@tsn.at

COOL'e Schule

Eine NEUE FSBHM Landeck-Perjen stellt sich vor!

Die Fachschule für ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement Landeck-Perjen ist permanent bestrebt, die Ausbildung der SchülerInnen so effektiv und praxisnah wie möglich zu gestalten.

Daher starteten wir im Herbst 2014 mit dem Schulversuch einer dreijährigen Ausbildung mit dem Schwerpunkt Ernährung und Regionalität.

 

Besonderheiten unserer Schule:

  •  Eigene Schul- und Lehrküche, in der die SchülerInnen das im Unterricht erlernte Wissen praktisch umsetzen können
  • Als einzige mittlere Schule im Bezirk Landeck führen wir ein eigenes modernes, gemütliches Schülerwohnheim
  • Modernste Ausstattung des Schulgebäudes
    internetfähige Schülerarbeitsplätze – Schulvernetzung

    Internetanschluss an allen PC-Arbeitsplätzen im Schulgebäude
  •        Fachpraktische Ausbildung in bestens ausgestatteten Praxisräumen wie
    Lehrküche, Lehrwäscherei, Nähsaal, Kreativraum, Webraum, Lehrrestaurant      

  • COOL Cooperatives – offenes – Lernen als Unterrichtsprinzip
  • FachlehrerInnen mit Zusatzqualifikationen im jeweiligen Fachbereich     unterrichten die einschlägigen Gegenstände an unserer Schule

;-)...entscheide dich für die COOL'e Schule! (*_*)